Sauberes Wasser

Mit jeden 30 Franken, die du sammelst, schenkst du einem Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser und veränderst damit sein Leben.

Die ärmsten Menschen der Welt haben für ihren täglichen Bedarf oft nur verunreinigtes Wasser zur Verfügung, wenn überhaupt. Frauen und Mädchen in armen Ländern verbringen oft mehrere Stunden am Tag, um  an einem Fluss oder Tümpel Wasser zu holen. Die meisten Krankheiten in Entwicklungsländern entstehen wegen schmutzigen Wassers und schlechter Hygiene.

Die gesammelten Spenden aus den Sammelaktionen werden in Wasserprojekten in Afrika, Asien und Lateinamerika eingesetzt.

Zum Beispiel in Benin, Nepal und Guatemala.

  • Helvetas unterstützt die Dorfgemeinden beim Bau und der Wartung von Brunnen.
  • Helvetas sensibilisiert die Bevölkerung zu Themen der Hygiene und Gesundheit. Dazu gehören auch konkrete Massnahmen wie der Bau von Latrinen.
  • Helvetas bezieht die lokale Bevölkerung, örtliche Unternehmen und die Behörden mit ein. Sie übernehmen die Verantwortung für den Unterhalt der neuen Brunnen.

Unser gemeinsames Ziel

Sauberes Wasser ist der Schlüssel für die Entwicklung einer ganzen Region. Gemeinsam mit den betroffenen Menschen vor Ort bauen lokale Handwerker Brunnen und Latrinen.
Purpose Goal
CHF 72'510
von CHF 100'000 gesammelt!
purpose.barometer.percentage_complete_short
73% noch 41 Tage
Unsere tollen Unterstützer haben bis jetzt:

236 Sammelaktionen erstellt

1258 Mal gespendet

So machen es andere:

Beispiele für erfolgreiche Sammelaktionen, die bereits Leben verändert haben.