FR IT EN

Wasser für 30 Kinder ! Zurich

Cityrun 2015

Liebe Freunde und Kollegen

Dieses Jahr starte ich am 10 km Zurich Cityrun am 19. April 2015 als Helvetas Charity-Runner. Natürlich möchte ich meinen lang gehegten Wunsch einen persönlichen Rekord von unter 40 Minuten aufstellen, aber dieses Jahr habe ich ein weiteres viel wichtigeres Ziel: mit deiner/Ihrer Hilfe bekommen 30 Kinder in Afrika eine bessere Zukunft! Du spendest und ich schnüre die Laufschuhe - gemeinsam für einen guten Zweck.

Habt ihr gewusst, dass in Afrika viele Kinder täglich kilometerweit laufen müssen, nur um Wasser zu besorgen? Wasser, das dazu oftmals noch verseucht ist und sie krank macht!
Mit deiner/Ihrer Unterstützung baut Helvetas Brunnen in Afrika. So erhalten 30 Kinder sauberes Wasser und damit die nötige Zeit und Gesundheit, um zur Schule zu gehen und sich zu entwickeln.

Ich bedanke mich für jede einzelne Spende[1]. Gemeinsam schaffen wir bestimmt unser Spendenziel von 900 Franken! Keine Spende ist zu klein.
Spenden werden von Helvetas online mit allen gängigen Zahlungsmethoden abgewickelt, oder du kannst/Sie können eine SMS-Spende senden[2]. Es ist einfach und 100 % sicher. Es werden Spendenbescheinigungen[3] ausgestellt.

Vielen Dank für deine/Ihre Hilfe!
Lex Reinhart
http://ningmui.com
http://wumeishu.com
___

[1] Das ZEWO-Gütesiegel garantiert, dass Ihre Spende zweckbestimmt, wirksam und wirtschaftlich eingesetzt wird. Rund 80.5% aller Mittel fliessen in unsere Projektarbeit. 7.7% wenden wir für die Mittelbeschaffung und 1.3% für die administrativen Aufwände auf. 4.2% wenden wir für Sensibilisierungs-Projekte in der Schweiz auf. Helvetas wird regelmässig von der ZEWO überprüft.

[2] Spenden per SMS-Keywort: NINGMUI [+ Betrag]
Zum Beispiel bei einer Spende von CHF 50 auf dem Handy 'NINGMUI 50' eintippen und an 4747 senden. Danach noch einen Kommentar weiter unten verfassen, da dieser bei der SMS-Spende nicht automatisch erfolgt. Vielen Dank!
Helvetas nutzt den SMS-Spenden-Service der Stiftung FairGive. Alle SMS auf die Nummer 4747 sind gratis. Die Bezahlung via SMS erfolgt über die Handyrechnung (nur Schweizer Mobilfunkanbieter, maximal CHF 99). Du/Sie erhalten eine Spendenbestätigung per SMS.

[3] Spenden an gemeinnützige Organisationen können in den meisten Kantonen vom steuerbaren Einkommen abgezogen werden. Für alle von dir/Ihnen getätigten Spenden ab 10 Franken sendet dir/Ihnen Helvetas jeweils Ende Januar eine Spendenbestätigung per Post (sofern du/Sie uns deine/Ihre Postadresse angegeben haben).
Unser Sammelziel:
CHF900
NOCH 0 Tage
Diese Aktion ist beendet.

Erfahre
mehr

Aktionsverlauf

Alle Spenden und Kommentare auf einen Blick. Sag etwas Nettes.
Start
20.02.2015